: Erstwählerin Leah und die Bundestagswahl

21.09.2021 | 12:10 Uhr
Viele jungen Leute dürfen dieses Jahr das erste Mal an der Bundestagswahl teilnehmen und ihre Stimme abgeben. Dabei stellt sich auch die Frage, das Wahlalter von 18 auf 16 Jahren zu senken, um der jungen Generation mehr Entscheidungskraft zu überlassen.