Benedikt zum Missbrauchsskandal

12.04.2019 | 22:00 Uhr
von Jutta Sonnewald
Nach seinem Rücktritt vor sechs Jahren wollte Papst Benedikt zu kirchlichen Angelegenheiten schweigen. Nun überrascht er mit einem Aufsatz zur Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der Katholischen Kirche in Deutschland und zieht heftige Kritik auf sich.