: Grüne und FDP als "Kanzlermacher"

von Thomas Reichart
27.09.2021 | 21:45 Uhr
Die Grünen und die FDP wollen in Sondierungsgesprächen ausloten, welche Gemeinsamkeiten es für eine mögliche Koalition gibt, dann mit SPD und CDU sprechen. Bei konträren Positionen werden die Gespräche nicht einfach, die SPD will möglichst bald mitreden.