: Kandidat vermittelt "Stabilität, Sicherheit"

14.09.2021 | 21:50 Uhr
Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte analysiert das Auftreten von Olaf Scholz als Kanzlerkandidat: Er wirke "empörungsresistent" und stehe für ein "merkeliges Sicherheitsgefühl". Scholz vermittele den Eindruck, "dass er der Sache nachgeht".