: Klaus Schwab: "Wandel in unserem Lebensstil"

22.05.2022 | 21:45 Uhr
„Wir haben es mit einer Systemkrise zu tun“, sagt Klaus Schwab, der Gründer des Weltwirtschaftsforums. Es gäbe keine Patentlösung für all diese Probleme. Davos bilde die notwendige Plattform zur Zusammenarbeit.