25 Jahre nach MordvorwurfO.J. Simpson will auf Twitter "abrechnen"

16.06.2019 16:12 Uhr

Vom gefeierten Sportidol zum mutmaßlichen Mörder: Ein Verbrechen vor 25 Jahren änderte alles für O. J. Simpson. Nun plant der Ex-Footballstar auf Twitter eine Art "Abrechnung".

25 Jahre nach dem Doppelmord an seiner Ex-Frau und deren Freund hat der frühere US-Footballstar O.J. Simpson einen eigenen Twitter-Kanal eröffnet. In einem darauf veröffentlichten Video verspricht er, "ein wenig abzurechnen".

In einem Aufsehen erregenden Indizienprozess war Simpson 1995 vom Vorwurf freigesprochen worden, seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und deren Freund Ron Goldman erstochen zu haben. In einem Zivilverfahren wurde er später jedoch für deren Tod verantwortlich gemacht.

O.J. Simpson wurde 2008 wegen eines Raubs verurteilt. Archivbild
Quelle: Julie Jacobson/epa/dpa

Am 12. Juni jährte sich der brutale Mord an Nicole Brown Simpson und Ron Goldman zum 25. Mal. O.J. Simpsons verbüßte bis Oktober 2017 eine Haftstrafe, zu der er Ende 2008 wegen eines Raubüberfalls in Las Vegas verurteilt worden war.

Quelle: AFP