Angriffe auf TankerSaudi-Arabien beschuldigt Iran

16.06.2019 06:24 Uhr

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern im Golf von Oman machen die USA den Iran dafür verantwortlich. Auch Saudi-Arabien sieht Teheran als Schuldigen.

Saudi-Arabien hat seinen Erzrivalen Iran für die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman verantwortlich gemacht. Das "iranische Regime" habe die Schiffe angegriffen, sagte der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman der arabischen Zeitung "Al-Sharq al-Awsat".

Von der internationalen Gemeinschaft forderte bin Salman eine "entschlossene Haltung". Die beiden Tanker waren am Donnerstagmorgen bei schweren Zwischenfällen im Golf von Oman beschädigt worden.

Saudischer Kronprinz Mohammed bin Salman. Archivbild
Quelle: -/SPA/dpa

Verbraucher | makro

Wem gehört das Meer?

28:10 min | 07.12.2018
Quelle: dpa