Autobahn blockiert"Gelbwesten"-Protest in Belgien

20.11.2018 12:27 Uhr

Nachdem am Wochenende in Frankreich die "Gelbwesten" gegen hohe Spritpreise protestiert haben, haben ihre Anhänger jetzt in Belgien eine Autobahn verwüstet.

Frankreich am Wochenende: Protest gegen Spritpreise.
Quelle: David Vincent/AP/dpa

In Belgien haben Protestler der Bewegung "Gelbe Westen" eine Autobahn blockiert. Das meldete der öffentlich-rechtliche Rundfunk RTBF. Ein Lastwagen habe Feuer gefangen, Bäume seien auf die Fahrbahn gelegt worden.

Urheber sind nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Belga Protestler, die zuvor versucht hätten, ein Kraftstofflager des Ölkonzerns Total abzusperren. Die Bewegung der "Gilets jaunes" begann in Frankreich und richtet sich gegen die Erhöhung der Kraftstoffpreise.

Quelle: dpa