Epstein-Opfer in der BBCGiuffre belastet Prinz Andrew

02.12.2019 20:50 Uhr

Der Druck auf Prinz Andrew steigt. Er soll mit einem damals minderjährigen Missbrauchsopfer Sex gehabt haben - nun spricht die junge Frau im TV.

Die Amerikanerin Virginia Giuffre hat erneut schwere Vorwürfe gegen den britischen Prinz Andrew erhoben. Sie sei mit 17 Jahren drei Mal von dem mittlerweile verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein zum Sex mit Prinz Andrew gezwungen worden, sagte Giuffre in einem Interview mit der BBC.

In einem TV-Interview hatte Prinz Andrew (59) gesagt, er habe Giuffre nie gesehen. Er bestreitet zudem, Sex mit ihr gehabt zu haben. Andrew hat wegen der Vorwürfe seine öffentlichen Aufgaben abgegeben.

Einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Mehr zum Thema

Nachrichten | heute journal

GB: Das Ansehen schwindet

von Diana Zimmermann
Quelle: dpa