Mönchengladbach meldet sich zurück

07.11.2019 | 22:56 Uhr
Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach hat die Chance auf den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League gewahrt.
Marcus ThuramQuelle: dpa
Borussia Mönchengladbach hat in seiner Europa-League-Gruppe den letzten Platz abgegeben. Nach dem 2:1 (1:0) im Heimspiel gegen AS Rom hat Gladbach nun gute Chance, die K.o.-Runde zu erreichen. Das Siegtor erzielte Marcus Thuram in der fünften Minute der Nachspielzeit.

In dem intensiven Match gab es zunächst kaum nennenswerte Chancen. Gladbachs 1:0 war ein Eigentor. Gladbach tat mehr für das Spiel, setzte die Gäste mächtig unter Druck, war aber nicht zwingend genug. Ab der 60.Minute hielt Rom dagegen und kam zum verdienten 1:1, ehe am Ende die Gladbacher wieder am Drücker waren und sich mit dem Sieg belohnten.