: Große Lücke bei Kita-Plätzen

27.09.2019 | 08:35 Uhr
In Kitas herrscht Personalmangel, berichtete eine Studie am Donnerstag. Doch das ist nicht das einzige Problem, weiß eine weitere Studie.
Ein Mädchen spielt in einer Kita. ArchivbildQuelle: Uwe Anspach/dpa
In Deutschland klafft immer noch eine große Lücke bei den Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren. Nach Berechnungen des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) fehlen rund 320.000 Plätze für die Betreuung der Kleinkinder.

Das Institut hat dafür gegengerechnet, wie viele Eltern von Kindern unter drei Jahren sich einen Betreuungsplatz wünschen und wie viele Kinder in diesem Alter tatsächlich betreut werden. Die Autoren der Studie räumten deshalb eine gewisse statistische Unsicherheit ein.
Quelle: dpa