: Sarah Wiener im EU-Parlament

27.05.2019 | 10:52 Uhr
Bei der Nationalratswahl 2017 flogen die Grünen aus dem österreichischen Parlament, jetzt kommen sie bei der EU-Wahl auf 14 Prozent. Eine Fernsehköchin zieht mit ein ins Parlament.
TV-Köchin und Politikerin Sarah Wiener.Quelle: Hans Klaus Techt/APA/dpa
Die TV-Köchin Sarah Wiener wird für die österreichischen Grünen ins Europaparlament einziehen. Das steht nach der Hochrechnung vom Sonntagabend fest, bei der die Grünen auf 14 Prozent kommen. Wiener hatte hinter dem Chef der österreichischen Grünen, Werner Kogler, als Listenzweite um den Einzug gekämpft.

Wiener will sich als Expertin für Ernährung und Landwirtschaft im Parlament einbringen. Bei der Nationalratswahl im Herbst 2017 waren die Grünen noch aus dem österreichischen Parlament geflogen.
Quelle: dpa