Luftunglück in OberschwabenZwei Tote bei Fallschirmsprung

18.05.2019 14:54 Uhr

Zwei Fallschirmspringer springen aus einem Flugzeug in Baden-Württemberg. Was dann passiert, ist unklar, doch die Sprünge enden tragisch.

Bei einem Fallschirmsprung über dem Flugplatz im oberschwäbischen Bad Saulgau sind zwei Männer tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei stürzten sie aus etwa 50 Metern Höhe ab und schlugen auf dem Boden auf.

Der genaue Hergang des Unfalls sei noch unklar, wie ein Sprecher sagte. Die 49 und 32 Jahre alten Männer seien keine Anfänger gewesen. Ob sich ihre Schirme nicht richtig öffneten oder ob eine Kollision in der Luft zu dem Absturz führte, müsse erst noch untersucht werden.

Absperrung am Unglücksort in Bad Saulgau.
Quelle: Thomas Warnack/dpa
Quelle: dpa