Motorradfahrer prallt gegen BaumMann stirbt bei Verkehrssicherheitstraining

16.06.2019 11:27 Uhr

Deutschlandweit gibt es viele Testgelände für Fahrsicherheit. Eigentlich soll diese dort verbessert werden. In Recklinghausen kam es nun aber zu einem tödlichen Unfall.

Ein Motorradfahrer ist auf einem Verkehrsübungsplatz in Recklinghausen gegen einen Baum gefahren und gestorben. Der 54-Jährige aus Bergkamen war am Samstag als letzter Fahrer einer Gruppe bei einem Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Den ersten Ermittlungen zufolge war er vermutlich bei einer Übung von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Archivbild
Quelle: Monika Skolimowska/ZB/dpa
Quelle: dpa