Volkswagen fährt Produktion hoch

08.11.2019 | 11:57 Uhr
Volkswagen forciert die Stärkung des Elektroauto-Segments und hat ein neues Fertigungs-Werk für Batteriesysteme eröffnet. 500.000 solcher Systeme will VW pro Jahr herstellen.
300 Millionen flossen in den Neubau in Braunschweig.Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Der VW-Konzern ist in die Produktion der Batteriesysteme für seine neue Elektroauto-Serie eingestiegen. In Braunschweig eröffnete das Unternehmen die Fertigung. Die Batterie-Komponenten kommen in Modellen zum Einsatz, die auf dem Modularen Elektrobaukasten basieren - unter anderem in dem gerade gestarteten ID.3, der eine Familie reiner E-Fahrzeuge bei Volkswagen begründet.

Mehr als 300 Millionen Euro flossen in den Neubau. VW will bis zu 500.000 Batteriesysteme pro Jahr für verschiedene Marken herstellen.

Mehr zum Thema