Weil: Energiewende neu starten

13.01.2020 | 20:18 Uhr
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil kritisiert die Bundesregierung: Seiner Meinung nach mache diese beim Thema Energiewende zu wenig.
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. ArchivbildQuelle: Kay Nietfeld/dpa
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat von der Bundesregierung deutlich mehr Engagement beim Ausbau der erneuerbaren Energien gefordert. "Wir brauchen einen Neustart in der Energiewende, wenn wir die großen umweltpolitischen Ziele erreichen wollen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Die aktuelle Krise der Windenergie-Wirtschaft in Deutschland zeige, dass die Wirklichkeit anders aussehe, "als sie in Berlin in Sonntagsreden gemalt wird".

Mehr zur Energiewende