Streit bei linken US-Demokraten

14.01.2020 | 11:14 Uhr
Die Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten bringen sich langsam in Stellung. Nun kommt es aber zum Streit zwischen zwei prominenten linken Politikern.
Bernie Sanders und Elizabeth Warren. ArchivbildQuelle: -/CNN via ZUMA Wire/dpa
Weniger als drei Wochen vor der ersten demokratischen Vorwahl kommt es wohl zum Bruch des linken Lagers. Kandidatin Elizabeth Warren warf Mitbewerber Bernie Sanders vor, er habe bei einem Gespräch 2018 gesagt, er glaube nicht, dass eine Frau das Weiße Haus gewinne.

Sanders wies das zurück. Es sei lachhaft, dass er ihr dies beim gleichen Treffen gesagt haben solle, in dem sie ihm von ihrer Präsidentschaftsbewerbung erzählte. Der Streit könnte moderateren Kandidaten wie Ex-Vizepräsident Joe Biden in die Karten spielen.

Mehr zum Thema