Syrische LuftabwehrSyrien: "Objekte" aus Israel abgeschossen

18.05.2019 23:10 Uhr

Laut syrischen Medienberichten haben syrische Militärs Objekte aus Israel abgeschossen. Von israelischer Seite gibt es dafür keine Bestätigung.

Syriens Luftabwehr hat nach Angaben der Staatsagentur Sana erneut "Objekte abgeschossen, die von besetzten Territorien abgeschossen wurden". So bezeichnen offizielle syrische Medien Israel. Über Schäden oder Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

Das israelische Militär erklärte, Berichte ausländischer Medien würden nicht kommentiert. Bereits am Freitag hatte Sana gemeldet, nahe Damaskus seien Explosionen zu hören gewesen. Die israelische Luftwaffe hatte zuvor bereits mehrfach Ziele in Syrien bombardiert.

Ein Soldat der syrischen Armee. Archivbild
Quelle: Stringer/XinHua/dpa
Quelle: dpa