Abschied von Fritz von Weizsäcker

02.12.2019 | 14:40 Uhr
Bei einem Vortrag geht ein Zuhörer mit einem Messer auf Fritz von Weizsäcker los und verletzt ihn tödlich. Zur Trauerfeier kommen mehrere hundert Menschen.
Die Trauerfeier für Fritz von Weizsäcker fand in Berlin statt.Quelle: Christoph Soeder/dpa
Familie, Freunde und Kollegen haben in Berlin Abschied vom getöteten Arzt Fritz von Weizsäcker genommen. Bei einer Trauerfeier erwiesen mehrere hundert Menschen dem Sohn von Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäcker die letzte Ehre. Unter den Trauernden waren auch seine Mutter Marianne von Weizsäcker sowie FDP-Chef Christian Lindner.

Von Weizsäcker war am 19. November bei einem Vortrag erstochen worden - laut Staatsanwaltschaft von einem psychisch kranken Angreifer, der "wahnbedingt" eine Abneigung gegen die Familie hatte.

Mehr zum Tod von Fritz von Weizsäcker