AKK reist nach Afghanistan

02.12.2019 | 08:10 Uhr
Die Soldaten im Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr bekommen heute Besuch. In dem Land am Hindukusch wird ihre höchste Vorgesetzte erwartet: die Verteidigungsministerin.
Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer reist nach Afghanistan.Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) reist heute nach Afghanistan. Dort will sie Soldaten der Bundeswehr treffen. In Afghanistan sind im Rahmen der Nato-geführten Mission "Resolute Support" etwa 1.200 deutsche Soldaten stationiert.

Mitte Februar hatte das Bundeskabinett die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes beschlossen. Im Mittelpunkt der Mission stehen die Ausbildung und Beratung afghanischer Sicherheitskräfte. Am Standort in Masar-i-Scharif sind etwa 1.000 Soldaten im Einsatz.

Mehr zu Afghanistan