iNextBMW präsentiert autonom fahrendes SUV

16.09.2018 10:18 Uhr

Mercedes und Audi haben bereits vollelektrische SUVs präsentiert. Jetzt zieht BMW nach.

BMW hat das Geheimnis um sein Zukunftsauto iNext gelüftet: Es wird ein vollelektrisch und hochautonom fahrendes Luxus-SUV mit neuem Design. Hauptmarkt sollen die USA und China werden. Allerdings soll das Fahrzeug erst ab 2021 im bayerischen Dingolfing vom Band rollen.

Mercedes und Audi wollen ihre ersten vollelektrischen SUVs bereits Ende 2018 und Mitte 2019 auf die Straße bringen. BMW erklärte den späteren Start unter anderem mit den enormen Herausforderungen des autonomen Fahrens.

Präsentation des BMW iNext.
Quelle: Enes Kucevic/BMW/dpa
Quelle: dpa