Wachsende SpannungenPapst besorgt über Lage am Golf von Oman

16.06.2019 23:51 Uhr

Nach den jüngsten Angriffen auf zwei Tanker im Golf von Oman wächst die Sorge vor einem neuen Golfkrieg. Papst Franziskus mahnt an, alle Möglichkeiten der Diplomatie auszunutzen.

Papst Franziskus hat sich angesichts der Krise zwischen den USA und dem Iran nach dem mutmaßlichen Angriff auf Tanker im Golf von Oman beunruhigt gezeigt. "Ich verfolge (...) mit Sorge die Zunahme der Spannung am Persischen Golf", sagte er im italienischen Camerino.

"Ich fordere alle dazu auf, die Mittel der Diplomatie zu nutzen, um die komplexen Probleme im Mittleren Osten zu lösen." Die internationale Gemeinschaft müsse "jede mögliche Anstrengung" unternehmen, um Frieden zu fördern.

Papst Franziskus in dem italienischen Dorf Cortine bei Camerino.
Quelle: Sandro Perozzi/AP/dpa
Quelle: dpa