Wiederaufbau von Notre-DameExpertin will Dachstuhl aus Stahl

19.05.2019 09:43 Uhr

Für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame gibt es viele Ideen. Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin spricht sich nun gegen einen hölzernen Dachstuhl aus.

Die Koordinatorin für deutsche Hilfe beim Wiederaufbau von Notre-Dame, Barbara Schock-Werner, plädiert für einen Dachstuhl aus Stahl. Sie tendiere aus Sicherheitsgründen zu Stahl, sagte die ehemalige Kölner Dombaumeisterin.

In Frankreich denke man anders darüber: "Ich weiß, dass die Architekten an der Spitze in Notre-Dame wieder einen hölzernen Dachstuhl möchten." Die Diskussion sei aber noch nicht zu Ende. Die Kathedrale war am 15. April durch einen Brand stark beschädigt worden.

Blick auf die Pariser Kathedrale Notre-Dame.
Quelle: Marcel Kusch/dpa
Quelle: dpa