You're Breaking My HeartVic Damone stirbt mit 89

12.02.2018 20:20 Uhr

Mit Frank Sinatra, Dean Martin, Tony Bennett und Perry Como zählte Damone zu einem goldenen Zeitalter romantischer Sänger nach dem Zweiten Weltkrieg.

Vic Damone 1986 in Los Angeles.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Der italienisch-amerikanische Sänger Vic Damone ist tot. Damone starb in einem Krankenhaus in Miami im Alter von 89 Jahren. Das berichtet die "Washington Post" unter Berufung auf die Familie. Mit seiner sanften Baritonstimme war der Sohn italienischer Einwanderer vor allem in den 1940er und 50er Jahren erfolgreich.

Besonders bekannt waren seine Titel "Again", "You're Breaking My Heart" und "On the Street Where You Live". Im Laufe seiner Karriere nahm er mehr als 2.000 Platten auf.

Quelle: dpa