: Baerbock Wunschkandidatin der Wirtschaft

22.04.2021 | 10:12 Uhr
Das Umfrageinstitut Civey hat sich bei Vertretern der Wirtschaftselite umgehört, wen sie fürs Kanzleramt vorziehen würden. Ergebnis: Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Baerbock.
Führungskräfte setzen auf Annalena Baerbock als KanzlerinQuelle: Reuters

Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Baerbock ist laut einer Umfrage für die "Wirtschaftswoche" die Favoritin von Führungskräften in der Wirtschaft für die Nachfolge Angela Merkels (CDU).

Wirtschaftseliten für Baerbock als Kanzlerin

Bei der Frage nach der Direktwahl der Kanzlerin oder des Kanzlers kommt Annalena Baerbock auf 26,5 Prozent.
Annalena Baerbock, die nominierte Kanzlerkandidatin der Grünen, erklärt, Deutschland brauche einen Neuanfang und ein neues Regierungsverständnis. Der Staat solle dem Bürger dienen.
Auf Platz zwei folgt FDP-Chef Christian Lindner mit 16,2 Prozent.

Unions-Spitzenkandidat Armin Laschet folgt auf Platz drei mit 14,3 Prozent.

Am wenigsten Zustimmung erhält SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz mit 10,5 Prozent.

Noch unentschieden sind 32,5 Prozent der Befragten.

Civey-Umfrage für die "Wirtschaftswoche"

Das Institut Civey befragte am Dienstag und Mittwoch rund 1.500 Führungskräfte aus Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst für die "Wirtschaftswoche".
Quelle: AFP, Reuters

Mehr zur Kandidatur ums Kanzleramt