: Berlin-Wahl: Wer vertritt Ihre Position?

26.08.2021 | 11:14 Uhr
Wohnen, Verkehr, Lehrer: Der Wahl-O-Mat will vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin jedem einen Überblick bieten, welche Partei mit den eigenen Positionen am ehesten übereinstimmt.
Am 26. September ist nicht nur Bundestagswahl: An diesem Tag findet zugleich die Wahl zum 19. Berliner Abgeordnetenhaus statt. Rund 2,4 Millionen Menschen in 78 Wahlkreisen sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Insgesamt kandidieren 34 Parteien.
Derzeit wird Berlin von einer rot-rot-grünen Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und den Linken regiert. Regierender Bürgermeister ist Michael Müller (SPD), der aber nicht erneut für dieses Amt kandidiert. Im Abgeordnetenhaus in Berlin sitzen insgesamt 130 Abgeordnete aus sechs Fraktionen. Neben den drei Regierungsparteien sind das AfD, CDU und FDP.

Ladenöffnungszeiten, "Pop-up-Radwege" als Thesen im Wahl-O-Mat

Bei den 38 Thesen im Wahl-O-Mat geht es um sehr verschiedene Themen: zum Beispiel, ob das Land Berlin weitere Wohnung kaufen soll, ob Lehrerinnen und Lehrer wieder verbeamtet werden sollen, ob Berliner freien Eintritt in die staatlichen Museen haben sollen, ob Geschäfte auch sonntags geöffnet haben dürfen oder ob es weitere "Pop-up-Radwege" geben soll.

Wahl-O-Mat errechnet Übereinstimmung mit den Parteien

Wie bei jedem Wahl-O-Mat wurden den Parteien im Vorfeld 38 Thesen vorgelegt, die 33 Parteien beantwortet haben. Wer wissen will, welche Partei am ehesten mit den eigenen Interessen und Vorstellungen übereinstimmt, kann bei den einzelnen Thesen "stimme zu", "neutral" und "stimme nicht zu" auswählen. Zudem können bestimmte Themen stärker gewichtet werden. Daraus errechnet der Wahl-O-Mat am Ende die Übereinstimmung.
Das ZDF ist Medienpartner des Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Den Wahl-O-Mat gibt es in Deutschland seit 2002. Seitdem wurde er bei Wahlen zum Europäischen Parlament, bei Landtagswahlen und Bundestagswahlen eingesetzt. Insgesamt wurde der Wahl-O-Mat im Vorfeld von Wahlen über 85 Millionen Mal gespielt.
Quelle: ZDF

Mehr zur Wahl in Berlin