: Cristiano Ronaldo knackt 700-Tore-Marke

09.10.2022 | 21:33 Uhr
Cristiano Ronaldo schreibt mal wieder Geschichte. Der Stürmer erzielt für Manchester United gegen Everton das Siegtor und damit einen historischen Treffer in seiner Karriere.
Cristiano Ronaldo von Manchester United jubelt über sein Tor zum 1:2. Quelle: dpa
Fünf Tore für Sporting Lissabon, 101 für Juventus, 450 für Real Madrid und nun das 144. für Manchester United - Cristiano Ronaldo hat das 700. Tor in seiner Karriere geschossen.

Historischer Treffer als Joker

Mit seinem ersten Saisontor in der Premier League hat Ronaldo Manchester United damit einen wichtigen Sieg beschert. Der Portugiese erzielte am Sonntagabend den entscheidenden Treffer zum 2:1 (2:1)-Erfolg beim FC Everton in Liverpool. Für den Ausnahmestürmer war es das insgesamt 700. Tor, das er für eine Klubmannschaft geschossen hat.
Der 37-Jährige war in der 29. Minute für Anthony Martial in die Partie gekommen. 15 Minuten später war er nach einem Steilpass von Casimero erfolgreich. Zuvor hatte Axel Iwobi (5. Minute) die Gastgeber früh in Führung gebracht. Antony (15.) glich kurz darauf für United aus. Manchester ist nun Tabellenfünfter. 

Manchester United hat einen Königstransfer getätigt. Cristiano Ronaldo kehrt an den Ort zurück, an dem er zum Top-Star wurde. Die Analyse zum Transfer gibt's hier.

02.09.2021 | 11:56 min
Um Ronaldo hatte es in den vergangenen Wochen und Monaten Unruhe gegeben. Immer wieder war darüber spekuliert worden, er wolle den Verein verlassen, da er mit seiner Situation unzufrieden sei. Der neue Trainer Erik ten Hag hatte den Nationalspieler nur selten berücksichtigt.
Quelle: dpa