Teenager bricht Whites Weltrekord

07.04.2021 | 12:32 Uhr
Olympiasieger Shaun White kennt nicht nur jeder Snowboard-Fan. Sein elf Jahre alter Weltrekord in der Superpipe wurde nun von einem australischen Teenager überboten.
Zum Weltrekord in der Superpipe: Der Teenager Valentin Guselia aus Australien sprang in Laax 7,30 m aus der Pipe und knackte den Rekord von US-Legende Shaun White.
Einen Tag vor seinem 16. Geburtstag sprang der Australier Valentino Guseli jüngst im Schweizer Laax 7,30 m aus der Superpipe und verbesserte damit die alte Bestmarke von Snowboard-Legende Shaun White. Der dreimalige Halfpipe-Olympiasieger aus den USA war 2010 bei den Winter X Games 7,00 Meter über den Rand der Pipe hinaus gesprungen.
Teenager Guseli gab sich nach seinem Weltrekordsprung im Schweizer Laax abgeklärt und selbstbewusst:
Die Idee vom Weltrekord hatte ich schon seit längerem im Kopf.
Valentino Guseli
Guseli weiter: "Ich wollte schon immer so hoch hinaus wie möglich. Der Tag war perfekt und die Konditionen gut - so entschied ich mich, es einfach zu probieren."
Für Guseli war der Auftritt in der größten Halfpipe der Welt ein Heimspiel. Seit fünf Jahren schon trainiert er in Laax.
Teenager bricht Snowbaord-Weltrekord
Quelle: sid

Mehr zum Thema Snowboard