11. September 2001

11. September 2001

20 Jahre danach
Am 11. September 2001 verübten Terroristen der Al-Kaida mit Passagierflugzeugen Anschläge in New York und Washington. Mehrere tausend Menschen kamen dabei ums Leben. Daraufhin zogen die USA in Afghanistan in den "Krieg gegen den Terror", den sie am 31. August 2021 beendeten.

Die Anschläge vom 11. September

"Krieg gegen den Terror"

Erinnerung an den 11. September 2001

Nachrichten zu den Folgen der Anschläge