Kamala Harris

Kamala Harris

US-Vizepräsidentin
Mit Kamala Harris ist am 20. Januar 2021 zum ersten Mal in den USA eine Vizepräsidentin vereidigt worden. Ihre Mutter ist eine Biologin aus Indien, ihr Vater ein Wirtschaftsprofessor aus Britisch-Jamaika. Zuvor war Harris seit Januar 2017 Abgeordnete für Kalifornien im US-Senat.

Aktuelle Nachrichten zu Kamala Harris

Kamala Harris: Einwandererkind wird US-Vizepräsidentin

Das Thema von Kamala Harris: Migration

Historischer Tag für Frauen in den USA

Kamala Harris - Die nachdenkliche Kämpferin

Zur Person: Kamala Harris

  • *20. Oktober 1964 in Oakland, Kalifornien, als Tochter der aus Indien stammenden Krebsforscherin Shyamala Gopalan und des aus Jamaika stammenden Wirtschaftswissenschaftlers Donald J. Harris
  • Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Howard University, anschließend Jura-Studium an der University of California, Hastings College of the Law
  • Arbeitete nach ihrem Studium zunächst als Anwältin
  • Bezirksstaatsanwältin von San Francisco von 2004 bis 2011
  • Generalstaatsanwältin des Bundesstaates Kalifornien von 2011 bis 2017
  • Seit 2017 Abgeordnete für Kalifornien im US-Senat
  • Mitglied des Senate Judiciary Committee (Justizausschuss)
  • Seit 20.01.2021 erste Frau auf dem Posten des Vize-Präsidenten der Vereinigten Staaten - damit schreibt sie US-Geschichte
  • Verheiratet in erster Ehe mit Douglas Emhoff
  • Zwei Stiefkinder

Von der Gegenkandidatin zur Partnerin Bidens

Der 46. Präsident der USA