: Warum ein iPhone-Update Zuckerberg ärgert

24.04.2021 | 21:19 Uhr
Das neue Apple Update verspricht User*innen in Zukunft mehr Datenschutz. Der Konzern Facebook fürchtet aufgrund dessen Milliardenverluste.
Auf iPhones fragen Apps jetzt aktiv nach, on man getrackt werden will. Wenn weniger Menschen Tracking erlauben, fehlen Facebook in Zukunft Daten um personalisierte Werbung zu verkaufen.