: Muslime unter Generalverdacht?

21.11.2023 | 10:01 Uhr
Die muslimische Gemeinde in Penzberg bekommt immer mehr Hassbotschaften. Dabei setzt sie sich für Verständigung zwischen den Religionen ein.

"Antisemitismus ist leider in den letzten Tagen sehr verbreitet, und auf der anderen Seite ist auch Islamhass spürbar", sagt Imam Benjamin Idriz. Er möchte weiter über Antisemitismus aufklären.