: Klimaflüchtlinge in Bangladesch

02.07.2021 | 14:31 Uhr
Geflohen vor dem Klimawandel: Zahlreiche Bauern in Bangladesch müssen ihre Dörfer verlassen und beispielsweise in die Großstadt Dhaka ziehen.
Durch heftige Überschwemmungen verlieren die Bauern ihre Lebensgrundlage. Niemand zweifelt hier daran, dass dieses Extremwetter auf den Klimawandel zurückzuführen ist.