Wer darf wen, wann und wo "beherbergen"?

08.10.2020 | 20:18 Uhr
Das Beherbergungsverbot soll helfen, die Corona-Ausbreitung innerhalb Deutschlands einzuschränken. Gäste aus innerdeutschen Risikogebieten müssen einen negativen Test vorweisen.
Unter Kontrolle sollen Reisen innerhalb Deutschlands möglich bleiben. Auf die Hotels und Pensionen kommt einiges an Mehraufwand zu. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder.