: Wie Gastfamilien neuen Halt geben

12.10.2021 | 14:04 Uhr
Seit 18 Jahren bringt das Projekt "Betreutes Wohnen in Familien" Menschen mit seelischer oder geistiger Beeinträchtigung bei Gastfamilien unter. So kann aus Fremden Familie werden.
Tony Scheumann wohnt inzwischen seit zehn Jahren als Gast bei Familie Heintz. Er hat dadurch wieder Halt gefunden.