Betrug am Krankenbett

07.10.2020 | 06:23 Uhr
Immer wieder kommt es in der Pflege zu Betrugsfällen. Es sei nicht auszuschließen, dass es im Einzelfall auch zu Todesfällen kommen kann, meint KKH-Chefermittlerin Michels.
Die bayerische Polizei geht von einem bundesweiten jährlichen Schaden in Höhe von etwa zwei Milliarden Euro aus.