: Lockdown in Argentinien

23.05.2021 | 11:05 Uhr
Über 32.000 Corona-Neuinfektionen und eine schleppende Impfkampagne - Corona trifft Argentinien hart. Die Politik reagiert mit einem Lockdown.
In Argentinien steigen die Corona-Infektionen stark an. Es sei der „schlimmste Moment der Pandemie“, sagt Präsident Alberto Fernández.