Junge Menschen infizieren sich häufiger

21.08.2020 | 16:11 Uhr
Bereits im März haben sich eher junge Menschen mit dem Coronavirus infiziert - jetzt sinkt das Durchschnittsalter der Neuerkrankten erneut auf 34 Jahre.
Keine Symptome, kein Virus? Ein Trugschluss: Bei jungen Menschen verläuft eine Covid-19-Erkrankung meist glimpflich. Um Ältere zu schützen, ist Rücksichtnahme das oberste Gebot.