Comedians: Lachend durch die Krise

15.11.2020 | 19:02 Uhr
"Man muss über Corona Witze machen", sagt der Comedian Till Reiners. Denn: Lachen ist gesund - gerade in Krisenzeiten.
"Corona ist ja gerade der Tod", sagt Till Reiners. "Ich glaube wirklich, der Ursinn von Unterhaltung ist: Vergessen, dass man stirbt." Auch wenn es jetzt ohne Publikum sein muss. Doch Comedians wie Till Reiners oder Michael Mittermeier haben einen Weg gefunden.
"Ich sag' es ganz ehrlich: Ich hab' noch nie so viele Anfragen, wie dann damals Anfang April gehabt. Fernsehen und Stream", sagt Mittermeier. Besonders beliebt sind regelmäßige Comedy-Formate. Zum Beispiel auch Podcasts oder Livestreams. "Ich merke total, dass die Leute das brauchen", sagt Reiners.
Für die Comedians Till Reiners und Michael Mittermeier ist Humor gerade in der Corona-Krise wichtig. "Die erste Form von Humor ist immer: Lachen über Angst", sagt Reiners.