Corona-Krise im Iran

13.08.2020 | 18:04 Uhr
Im Iran meldet die Regierung täglich mehr als 2.000 Corona-Neuinfektionen - doch diese Zahlen könnten noch viel zu niedrig sein.
Im Iran ist die zweite Corona-Infektionswelle schon da, doch für einen Lockdown fehlen die Ressourcen.