: Medikamente gegen Covid: Gibt es etwas?

22.04.2021 | 18:24 Uhr
Was hilft gegen Covid-19? Derzeit werden 400 verschiedene Substanzen untersucht. Jetziger Stand: Noch nichts hilft richtig.
Ein Medikament gegen Sars-CoV-2 - daran versuchen sich Experten schon seit Ausbruch der Pandemie. Nur Remdesivir und Dexamethason sind bisher in Deutschland zugelassen. Aber es gibt noch mehr.
Vier Hauptarten von Medikamenten werden unterschieden: antivirale Medikamente, Herz-Kreislauf-Medikamente, dämpfende Immunmodulatoren sowie Medikamente für die Lungenfunktion. Viele sind bereits zugelassen. Die Hoffnung ist, sie einfach umzufunktionieren.
Welche Medikamente im Detail im Einsatz sind und was sie bisher bringen: Mehr dazu im Video.
Die meisten Medikamente, die hinsichtlich ihrer Wirksamkeit gegen das Coronavirus untersucht werden, sind bereits gegen andere Krankheiten zugelassen, wie zum Beispiel Budesonid. Aber richtig wirken, tut noch nichts.

Mehr zu Medikamenten gegen Covid-19

Hintergründe zu Sars-Cov-2

Mehr

Die wichtigsten Daten zum Coronavirus

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise