Wie Corona unsere Träume verändert

21.11.2020 | 21:05 Uhr
Oft heißt es, dass man beim Träumen Erfahrungen aus dem eigenen Alltag verarbeitet. Nun berichten weltweit Menschen von ähnlichen Trauminhalten.
Studien haben gezeigt, dass Corona sich auf unseren Schlaf auswirkt und sogar unsere Träume beeinflusst. Schlafforscherin Christine Blume von der Uni Basel erklärt, woran das liegt.