Corona: Frauen zurück an den Herd?

28.11.2020 | 06:23 Uhr
Kitaschließungen und Quarantäne: Viele Mütter haben das Gefühl, dass die Kinderbetreuung gerade wieder mehr auf ihren Schultern lastet – ein Rückfall in traditionelle Rollenmuster?
Für die Bloggerin Evelyn Hörrigl ist die Corona-Zeit ein Rückfall in alte Familienmuster. Meist seien es die Frauen, die die Betreuung der Kinder übernehmen. "Was mich ärgert, ist auch diese Selbstverständlichkeit, dass Frauen sich kümmern."
Hat die Pandemie also traditionelle Geschlechterrollen wieder hervorgeholt? Für Sabine Walper, Forschungsdirektorin am Deutschen Jugendinstitut, sind es eh noch traditionelle Rollenmuster, in denen wir leben. Corona könne auch eine Chance sein. Mehr dazu im Video:
Evelyn Höllrigl stellt ihre Karriere in der Corona-Zeit zurück. Doch in manchen Familien packen jetzt auch die Väter in der Kinderbetreuung stärker an, sagt Expertin Sabine Walper.