: Warum wächst und schrumpft die Bevölkerung?

15.11.2022 | 17:46 Uhr
Acht Milliarden Menschen leben nach einer UN-Schätzung seit heute auf der Erde. Experten gehen davon aus, dass die Bevölkerung in den 2080er Jahren ihr Maximum erreicht.

Ab Beginn der Menschheit dauerte es bis zum Jahr 1805, bis die erste Milliarde Menschen erreicht war. Von da an ging es immer schneller. Welche Faktoren das Bevölkerungswachstum beeinflussen.