: Finnland: Vorbild bei Chancengleichheit

05.10.2021 | 09:13 Uhr
Bereits 1907 war Finnland das erste Land der Welt, in dem Frauen wählen und gewählt werden konnten. Heute sind viele mächtige Frauen an der Spitze der Politik.
Li Andersson ist eine von ihnen. Sie ist Chefin des Linksbündnisses und Bildungsministerin. Sie ging in dieser Funktion ein halbes Jahr in Elternzeit. Doch in Sachen Chancengleichheit sei man in Finnland trotzdem noch nicht ganz am Ziel.