: Pinkeln für den Fußball-Rasen

15.01.2023 | 09:12 Uhr
Die Forest Green Rovers sind der erste klimaneutrale und vegane Fußballclub der Welt. Sogar der Urin der Auswärtsfans wird weiterverwertet.

Der Bierdurst der Fans wird zur Rasenbewässerung genutzt. Gedüngt wird mit Seetang, ohne Verwendung von Pestiziden. Das Regenwasser wird gesammelt, der Strom regenerativ erzeugt.