Jugendherbergen bangen um ihre Existenz

04.09.2020 | 11:12 Uhr
Den Jugendherbergen in Deutschland brechen durch die Corona-Pandemie die Einnahmen weg. Standorte stehen vor dem Aus - vor allem, weil gerade kaum Klassenfahrten stattfinden.
Jugendherbergen auf dem Land geht es in der Corona-Krise noch etwas besser. Doch Wochenendurlauber allein können die Häuser nicht retten.