: "Brutalität, die man nicht beschreiben kann"

13.10.2021 | 22:44 Uhr
General Arlt war verantwortlich für den größten Evakuierungseinsatz der Bundeswehr. In Kabul haben er und seine Truppe dramatisches erlebt.
Es seien Bilder, die im Gedächtnis bleiben. Grausamkeit und Brutalität, die man sich kaum vorstellen könne. Tagelang haben die Soldatinnen und Soldaten in Kabul grausamen Szenen.