Kinder - Opfer des Konflikts im Jemen

25.08.2020 | 13:40 Uhr
Auf dem Weg zum Wasserholen wird die neunjährige Ruwaida angeschossen. Sie überlebt dank ihres Bruders. Ein Glück, das nicht alle Kinder im Jemen haben.
Im vergangenen Jahr wurden laut Vereinter Nationen 400 Kinder im Jemen getötet. Sie sind Opfer eines Bürgerkriegs um politische Macht und Ressourcen.