Kindesmissbrauch: der Weg der Opfer

17.07.2020 | 13:45 Uhr
Nach Angaben des BKA werden jeden Tag 37 Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs - die Dunkelziffer ist weit höher. Doch wie erkenne ich, dass ein Kind Opfer sexuellen Missbrauchs ist?
Oft sind die Täter keine Fremden: Bekannte, Verwandte, Nachbarn, Eltern. Die wenigsten landen vor Gericht. Kann man es Kindern zumuten, dort auszusagen?